Das sind die 7 Top-Strände in den USA - ichreise

Die sieben besten Strände, ausgewählt von Experten.

Strände gibt es ja viele, doch was macht einen Strand zum Top-Strand? Qualität von Wasser und Sand sowie der Faktor Sicherheit spielen für diese Auszeichnung eine wesentliche Rolle. Sieben Strände sind in den USA zu Top-Stränden gewählt worden.

2016 war es der Hanauma Bay, der den ersten Platz belegte, heuer ist es der Siesta Beach.

Siesta Beach

Ein Beitrag geteilt von Jon! (@jwnewb) am


Der Strand mit dem weißesten Sand weltweit ist in Sarasota, Florida zu finden. Zahlreiche Strandliebhaber pilgern das ganze Jahr über zu diesem Strand, um ein Gläschen Sand für ihre Sandsammlung zu bekommen. Es gibt genügend Parkmöglichkeiten, Lifeguards und sogar einen gratis Trolley für Strandgeher. Zahlreiche Fitnessangebote wie etwa Volleyball sorgen für Unterhaltung am kilometerlagen Sandstrand.

Hanauma Bay


Der Beach Park befindet sich in Oahu in Hawaii und ist am einfachsten mit dem Waikiki Beach Shuttle zu erreichen. Parkplätze gibt es hier nur wenige und am Dienstag ist der Strand geschlossen. Fische sollen eine Auszeit von Schnorchlern, Tauchern und Badegästen bekommen. Lifeguards sorgen für Sicherheit und der Strand ist als Nichtraucherzone gekennzeichnet. Der weiße Sand und die tropische Fischwelt machen es aber jedem Raucher einfach, auf die Zigarette zu verzichten.

Kiawah Island


Im Süden von  South Carolina befindet sich der Beachwalker Park – ein Strandgebiet für Naturliebhaber. Hier kann man mit Kajaks und Kanus paddeln und dabei die Vogelwelt beobachten. Dieser Strand eignet sich hervorragend für Tierbeobachtungen und Tierfotografie. Oder einfach nur um zu entschleunigen.

Kapalua Bay Beach


Feiner Korallensand und glasklares Wasser, ideal zum Schnorcheln und Tauchen findet sich in Maui, Hawaii. Die Ausrüstung für den Wassersport kann man beim Concession Hut am nördlichen Ende des Strandes mieten. Hier findet man auch sehr gute Restaurants mit herrlichen Fischgerichten.

Coopers Beach


Der endlose Quarzsandstrand ist in der Stadt Southampton, New York, zu finden. Dünen mit teilweise grasbedeckter Oberfläche zieren die Meeresufer. Zu heiß wird es hier nicht, eine kühle Brise sorgt für angenehme Temperaturen. Zahlreiche Cafés und Bars sowie Restaurants mit Fischspezialitäten finden sich in unmittelbarer Strandumgebung.

Coronado Beach

Subtropische Vegetation und mediterranes Klima sowie feiner, funkelnder Sand findet man am Coronado Beach in San Diego. Hier steht auch das legendäre Coronado Hotel mit seiner spektakulären Architektur, in der zahlreiche Filmdiven bereits zu Gast waren. An diesem Strand ist es möglich, große Schiffe zu beobachten und den Surfern bei ihren Tricks zuzuschauen.

Coast Guard Beach

Ein Beitrag geteilt von Abby (@abbyhassett) am

Ein Beitrag geteilt von Dave Shea (@sheadms) am


Zum Coast Guard Beach in Cape Cod, Massachusetts, gelangt man per Rad oder Shuttle Bus vom Salt Pond Visitor´s Center. Das Meer ist erfrischend kühl und flach abfallend. Ideal ist dieser Strand für Familien. Sportbegeisterte können sich hier so richtig ausleben. Der kilometerlange Strand lädt zum Strandwalken ein und bietet genügend Möglichkeiten für ein Strandpicknick.

Mehr zum Thema:

Das sind die schönsten Strände Kaliforniens

So planst du deinen Roadtrip durch die USA

Dieser Strand in den USA besteht tatsächlich aus Glassteinen