Was du in Cancun unbedingt erleben solltest - ichreise

Von chilligen Tropeninseln und crazy Clubs bis zum historischen Spa: Hier sind die absoluten Must-Dos für den Urlaub im mexikanischen Cancun.

Mit Walhaien schwimmen

Auf Tuchfühlung mit dem größten Fisch der Welt gehen? Kein Problem auf der kleinen Insel Isla Contoy. Jedes Jahr zwischen Juni und September sammeln sich die rund 15 Meter langen Meeresgiganten hier. Du kannst mit den Walhaien schnorcheln oder sie von Booten aus bestaunen.

Auf der Isla Mujeres chillen

Entspannt, ruhig und verhältnismäßig untouristisch ist diese tropische Insel. Du erreichst sie nach einer nur 15-minütigen Fährenfahrt vom Hafen in Cancun aus. Hier kannst du an den wunderschönen Sandstränden entspannen. Mit etwas Glück siehst du im kristallklaren Wasser sogar Meeresschildkröten!

Im Coco Bongo abfeiern

Hier wird gefeiert, gefeiert und weitergefeiert. Akrobaten, Musiker-Doubles und Life-Bands heizen die Stimmung an. Und für das ultimative Partyfeeling regnet es immer wieder mal Ballons, Schaum und Konfetti. Der einzige Nachteil: Der stattliche Eintrittspreis von rund gut 55 Euro.

Chichen Itza bewundern

Du kannst noch so sehr Kulturbanause sein – die Maya-Pyramide Chichen Itza verzaubert dich garantiert trotzdem. Das historische Bauwerk ist rund 2,5 Fahrstunden von Cancun entfernt. Tipp: Am frühen Morgen kommen. Da sind nämlich deutlich weniger Touristen vor Ort.

Einen Spa-Tag genießen

Du kannst Cancun nicht ohne eine heilende Temazcal-Behandlung verlassen. Diese uralte Wellness-Behandlung lässt dich sämtliche negativen Energien ausschwitzen. Im Temazcal Cancun kannst du dich mit Heilpflanzen, Massagen, einem Dampfbad und einer Schlammmaske fürs Gesicht verwöhnen lassen.

Den Rio Secreto erforschen

Das mystische Höhlensystem Rio Secreto befindet sich 25 Meter unter der Erdoberfläche. Dort fließt der „geheime Fluss“, in dem laut altem Maya-Glauben die Seelen der Verstorbenen residieren. Du wanderst zwischen wunderschönen Stalaktiten und Stalagmiten an dem unterirdischen Fluss entlang, begleitet von einem kundigen Guide.

Am Playa Delfines sonnenbaden

Auf der Suche nach einem Strand, an dem du dich nicht mit amerikanischen Touristen um den besten Platz prügeln musst? Dann ist das dein Strandstreifen der Wahl! Du hast von hier aus einen wunderschönen Ausblick auf Cancun. Erreichbar ist der Playa Delfines ganz einfach mit Bus oder Taxi. Es gibt sogar kostenlose Parkplätze hier, falls du mit dem Mietauto kommst.