Das sind super Alternativen zu klassischen All-Inclusive-Ländern - ichreise

Du stehst auf unkomplizierten All-Inclusive-Urlaub, fühlst dich den klassischen „Ressort-Ländern“ wie Ägypten, Tunesien oder der Türkei aber nicht mehr wirklich wohl? Dann haben wir hier 5 coole All-Inclusive-Alternativen für dich!

Italien

Auf der Insel Sardinien findest du einige der schönsten Strände des Mittelmeers, noch recht unberührte Natur und viele charmante kleine Dörfer. Es gibt einige wirklich schöne Ressorts, in denen du dich um absolut nichts kümmern musst, z.B. Hotel Baja Bianca , wo du für sieben Tage ab gerade mal 500 Euro urlaubst.

 


Auch interessant: Faszinierende Orte in Italien, die kaum jemand kennt

Polen

Badeurlaub in Polen? Aber klar! An der Ostseeküste des Landes findest du einige wirklich wunderschöne Strände und charmante Badeörtchen. Mit wenig Kohle kannst du hier supergut urlauben, und wenn dir das chillen am Strand doch ein bisschen zu langweilig wird, kannst du in der Umgebung toll wandern gehen. Sieben Tage All Inclusive gibt es hier ab schlappen 189 Euro/Person!

 

Österreich

Du musst für einen richtig gute All-Inclusive-Erholungsurlaub nicht unbedingt ins Ausland reisen. Im schicken Tiroler Bergdorf St. Anton kannst du inmitten schönster Alpennatur so richtig gut Kraft tanken. Dass du das Meer dabei gegen das Schwimmbad eintauschst, ist dann gleich nicht mehr so dramatisch. Im gemütlichen Hotel Tirolerhof
z.B. gibt es drei Nächte im All-Inclusive-Paket ab rund 130 Euro – dabei kannst du aber auch die hauseigene Sauna mitbenutzen. Zu kurz? Sieben Nächte gibt es ab 289 Euro/Person.

 

Spanien

Spanien punktet mit endlos langen Sandstränden und einer coolen Ausgehkultur. Tapas, Sangria und Salsa – here we come! Einige der besten Resortanlagen befinden sich an der Costa del Sol, aber auch auf Mallorca und Gran Canaria kannst du wirklich schön und unkompliziert urlauben.

 

Kroatien

Das Kroatien wunderschön ist, weißt du garantiert. Dass das Meer geradezu unverschämt klar und strahlend blau und das Essen ebenso günstig wie gut ist und die Sonne praktisch immer scheint, bestimmt auch. Und deshalb kommt ein All-Inclusive-Angebot für ein Vier-Sterne-Hotel in Zadar gerade recht! Ab knapp 650 Euro (inklusive Flug, z.B. von München) kannst du dich hier sonnen, chillen, feiern und shoppen.