Das sind die 9 besten Strände in Italien

Der Sommer naht mit großen Schritten und schön langsam werden die Strände in Italien wieder zu einem Traumziel. Wir haben Ideen, wo du den Sommer 2018 verbringen kannst. Das sind 9 Traumstrände in Italien:

Spiaggia delle due Sorelle, Marken

Ein Geheimtipp an der Riviera del Conero in den Marken: Der Strand ist am besten mit dem Boot von Porto Numana zu erreichen. Unglaublich, so weit im Norden von Italien einen dermaßen herrlichen Strand zu entdecken!

Vasto, Abruzzen

An der Adria gibt es mehr als die üblichen Verdächtigen zwischen Lignano und Rimini. In der Region Abruzzen beispielsweise sind es die Strände der Stadt Vasto, die bei Einheimischen sehr beliebt sind.

Anzio bei Rom

Nur rund eine Autostunde von Rom entfernt, bietet Anzio schöne Strände und Einblicke in die Geschichte des Landes. So ist beispielsweise die Villa des römischen Kaisers Nero zu besichtigen.

Ein Beitrag geteilt von Marco S (@silvagnim) am

Spiaggia di Tropea

Das Meer hat eine herrliche Farbe, die Stadt Tropea hängt auf dem Felsen oberhalb des Strandes – kein Wunder, dass dieser Strand im Hochsommer gut besucht ist. Doch es bleibt ausreichend Platz für jeden und alleine die faszinierende Lage ist einen Besuch wert.

Monterosse al Mare, Cinque Terre

Gut, dieser Strand in der bekannten “Cinque Terre” ist nicht eben ein abgeschiedener Ort, um das Meer zu genießen – in den Sommermonaten ist hier recht viel los. Doch die herrliche Lage rechtfertigt einen Platz unter den besten Stränden dieses Landes. Übrigens könnte in den nächsten Jahren auch im Hochsommer etwas mehr Ruhe sein: In den Cinque Terre-Dörfern soll die Zahl der Touristen begrenzt werden.

Spiaggia di Sansone, Elba

Der auch als “Samson Beach” bekannte Strand bei Portoferraio auf der Insel Elba besticht mit seiner Kombination aus hohen Felsen, unberührter Natur und wunderbaren Ausblicken aufs Meer. Nicht ganz unbekannt, aber außerhalb der Saison findet man doch Ruhe. In unmittelbarer Nähe gibt es sogar einen Campingplatz.

Cala di Volpe, Sardinien

An der bekannten Costa Smeralda der Insel Sardinien liegt dieser Geheimtipp: Cala di Volpe ist bei Touristen vergleichsweise wenig bekannt.

Cala Pulcina, Lampedusa

Auf der Insel Lampedusa liegt dieses verborgene Kleinod für Liebhaber romantischer Strände.