Diese gläsernen Iglus sind einfach super gemütlich - ichreise

Sie sind perfekt für ein romantisches Winter-Dinner. Und das Beste daran ist der wundervolle Ausblick auf die Tower Bridge und das schöne London.

Auch diesen Winter hat der Coppa Club am Flussufer der Themse in London seine gemütlichen Iglus auf der großen Terrasse aufgestellt. Im Vergleich zum letzten Jahr haben sie jedoch an Komfort und Gemütlichkeit gewonnen. Dieses Jahr gibt es nämlich auch eine Heizung, eine Plexiglasverkleidung und integrierte Lautsprecher, die für stimmungsvolle Beschallung sorgen. Ganze sieben Winter-Iglus stehen zum Dinieren und Entspannen zur Verfügung.

 

 Freies HTML (a9a3d70)

 

Ausgestattet sind sie teilweise mit Tischen und Sesseln, aber auch mit gemütlichen Bänken und großen Stühlen. Dazu gibt es warme Kuschelfelle und -decken, welche dich zusätzlich warm halten. Die richtige Beleuchtung, sowie ein paar Pflanzen, sorgen für ein romantisches Ambiente. Auch der Ausblick auf den Fluss, die Tower Bridge und London ist atemberaubend und somit perfekt für ein vorweihnachtliches Candle-Light-Dinner zu zweit oder eine gemütliche Weihnachtsparty mit deinen Freunden.

 

 Freies HTML (730b24cd)

 

Die Iglus können bei der Reservierung ganz einfach gebucht werden und kosten natürlich nichts extra. Auch die Menüs, Getränke und Speisen im Coppa Club sind für Londoner Verhältnisse wirklich preiswert. Egal ob Frühstück, Brunch, Lunch oder Dinner – hier kannst du dich und deine Liebsten 7 Tage die Woche ganztägig verwöhnen lassen.

 

Freies HTML (804ab724)

 

 

Das gibt’s u.a. im Coppa Club auf der Karte

 Faktbox (c22d3260)