Herbst Ade: Mit diesen Reisezielen kannst du den Sommer noch etwas verlängern - ichreise

Du hast überhaupt keinen Bock auf kalte Temperaturen, Regen, Wind und feuchtes Laub? Dann verlängere den Sommer mit einem Trip zu diesen Reisezielen.

Nun lässt es sich leider nicht mehr leugnen – der Herbst ist da. Der Himmel ist Grau in Grau, die Blätter fallen von den Bäumen, die Temperaturen sind merklich gesunken und es regnet. Wenn dir das genauso gegen den Strich geht, wie uns, und du absolut keine Lust auf den Herbst hast, dann verlängere den Sommer ganz einfach mit einem schönen Urlaub zu diesen tollen Reisezielen. Hier kannst du nämlich noch sommerliche Temperaturen genießen, dich am Strand sonnen, baden gehen und die Kälte hinter dir lassen.

 

Kanaren

Wo könnte es zu dieser Jahreszeit schöner sein, als auf den Inseln des ewigen Frühlings? Die spanische Inselgruppe ist ein wundervoller Ort für alle Naturliebhaber und Erholungssuchende. Im Herbst erwarten dich auf den Kanaren angenehme Temperarturen von bis zu 28°C. Ideal, um am Strand zu relaxen und die Sonne zu genießen. Am besten machst du eine Inselhopping-Tour, denn jede Insel hat etwas anderes zu bieten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Francisco Javier Hdez Glez (@franhg) am

Ägypten

An der Küste zum Roten Meer ist es auch im Oktober und November noch wirklich traumhaft. Paradiesische Strände, eine atemberaubende Unterwasserwelt und schöne Hotelanlagen. Dabei sollte auch ein Trip mit einem Quad in die Wüsten nicht fehlen und wer Lust hast, muss unbedingt mal Kitesurfing ausprobieren. Für Kulturliebhaber gibt es ein paar tolle Schätze zu entdecken, wie die Pyramiden von Gizeh, die Sphinx, Luxor und Kairo.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tamina Praß (@taminaaaaa) am

Auch interessant: Weshalb dieser Ort ausgerechnet im Herbst das perfekte Reiseziel ist

Kapverden

Die Kapverden sind eine Inselgruppe im Atlantik ca. 570 km von der afrikanischen Küste entfernt. Auf den Inseln der Glückseligkeit, wie sie auch genannt werden, hat es im Herbst angenehme 28°C. Insgesamt gibt es 14 Inseln, eine schöner als die andere, die es zu erkunden gilt. Von wunderschönen Stränden und tollen Surferspots bis hin zu atemberaubenden Landschaften und abenteuerlichen Vulkanen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Reisedeals.com (@reisedeals) am

Bulgarien

Auch an der Küste zum Schwarzen Meer kann es im Herbst noch angenehm warm sein. Partypeople können sich am schönen Goldstrand (dem Ballermann am Balkan) vergnügen. Wer es eher entspannter mag, der sollte zum Sonnenstrand kommen. In Bulgarien gibt es für kleines Geld die coolsten Partys und du kannst den Strand und das Meer genießen. Strandbars, Clubs und Restaurants gibt es übrigens an beiden Stränden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dominik Cappel (@dominikcappel) am

Auch interessant: Hier sind 5 perfekte Destiantionen für ein romantisches Spätsommer-Wochenende

Tel Aviv

Tel Aviv ist eine trendige Stadt, die direkt an der Küste liegt und eine schöne Strandpromenade hat. Während es bei uns kalt wird, herrschen in Israel noch immer warme Temperaturen. Nimm dir ein bisschen Zeit, erkunde die Stadt, entdecke die Sehenswürdigkeiten, die Märkte und das Essen. Und lass den Tag dann am Strand ausklingen, bevor du dich in das bunte Nachtleben stürzt. Du wirst Tel Aviv lieben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tel Aviv (@telaviv) am

Marokko

Wie wäre es mit einer abenteuerlichen Reise in eine Welt aus 1.001 Nacht? In Marokko erwarten dich nicht nur bunte Märkte, kilometerweite Wüsten, historische Städte und schöne Strände, sondern auch angenehm warme Temperaturen bis in den späten November hinein. Auf deiner Reise solltest du die rote Stadt Marrakesch unbedingt besuchen. Und auch die Städte Rabat und Casablanca dürfen dabei nicht fehlen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aurélie Bouti (@aureliestory) am

Auch interessant: Was du abseits von South Beach unbedingt in Miami machen solltest

Miami

Auch in Miami ist es das ganze Jahr über angenehm warm. Im den Monaten Oktober und November hat es tagsüber sogar noch zwischen 25-28°C. Der beste Zeitpunkt um diese faszinierende Stadt zu entdecken. Spaziere durch das Stadtviertel Little Havana, schau den knackigen Rettungsschwimmern am South Beach zu, erkunde die Everglades und geh unbedingt einmal abends den berühmten Ocean Drive entlang.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Delano Beach Club (@delanobeachclub) am

Vereinigte Arabische Emirate

Hier wird es richtig heiß! Wenn du Lust auf Hochsommer hast, dann komm nach Abu Dhabi oder Dubai. Denn in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat es auch im Herbst noch um die 40°C. Im Durchschnitt gibt es sogar 10 Sonnenstunden pro Tag. Und das Beste daran ist, dass du vom paradiesischen Strand direkt in eine der klimatisierten Shopping Malls gehen kannst. Der ideale Mix aus Strandurlaub und Städtetrip.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Visit Dubai (@visit.dubai) am