Hier sind 3 wirklich coole Routen-Ideen für deinen USA-Roadtrip - ichreise

Die USA sind unglaublich groß und voller Highlights. Wir haben hier 3 ikonische Roadtrip-Routen voller cooler Zwischenstopps zusammengestellt.

Florida & Overseas Highway

Für coolen Südsee-Flair, wunderschönes Meer und tropische Natur musst du nach Florida! Starte deinen Trip in der hippen Stadt Jacksonville mit coolen Graffitis und stylische Craft-Beer-Brauereien. Der nächste Stopp ist Orlando, die „Vergnügungshauptstadt von Florida“, in deren Umgebung es Themenparks von Disney’s Animal Kingdom über das „Kennedy Space Center“ bis zu den „Universal Studios“ gibt. Dann steht auch schon die Glitzermetropole Miami mit unzähligen Stränden am Programm. Von dort nimmst du den wunderschönen „Overseas Highway“, der die Inseln der Florida Keys miteinander verbindet. Verbring ein bis zwei Nächte in Key West, bevor es über den Overseas Highway wieder zurück aufs Festland geht. Das tropische Sumpfgebiet des Everglades National Park ist der nächste Stopp und ein Muss für jeden Florida-Roadtrip. Ein paar entspannte Tage vor der Heimreise verbringst du am Clearwater Beach, der als schönster Küstenort Floridas gilt.
Auch interessant: 3 richtig coole Roadtrip-Routen, die in Wien starten 
Overseas Highway

Route 66

Ein absoluter Roadtrip-Klassiker ist die berühmte Route 66, die von Chicago bis nach Los Angeles führt. Insgesamt durchquerst du vier verschiedene Bundesstaaten und bekommst einen wirklich guten Eindruck davon, wie riesig und vielfältig die USA eigentlich ist. Obwohl die Route 66 kaum wirklich berühmte Städte durchquert, wartet sie mit jeder Menge seltsamer Highlights auf. Da ist zum Beispiel die „Cadillac Ranch“ voller graffitibesprühter Oldtimer in Texas. Wunderschön ist die „Painted Desert“-Wüste in Arizona, wo du auch einen Abstecher zum Grand Canyon machen kannst. Die „Wigwam Motels“ und das „Route 66 Museum“ zählen zur Kategorie „schräg, aber cool“. Der Santa Monica Pier, wo die Route 66 endet, ist einfach nur ikonisch.
Auch interessant: Diese Dinge darfst du bei keinem Roadtrip vergessen 

Route 66

California State Route 1

Diese Route führt dich auf 1000 km entlang der wunderschönen Küstenlinie von Kalifornien von San Franzisco nach San Diego. Gestartet wird mit der vielleicht berühmtesten Brücke der Welt, der Golden Gate Bridge in San Franzisco. In San Jose’s vielen Museen kannst du richtig gut Kultur tanken. Der Santa Cruz-Boardwalk mit seinem Leuchtturm versprüht wahren Amerika-Charme. Der Küstenabschnitt Big Sur ist voller wunderschöner Strände und Aussichts-Spots, die einen atemberaubenden Meerblick bieten. Die schicken Städtchen Santa Barbara und Malibu bieten sich beide für ein bis zwei Übernachtungen an. Los Angeles wird dich mit seiner schieren Größe gleichermaßen beeindrucken und erschrecken, und in San Diego kannst du dich noch ein paar Tage richtig chillig erholen.
Auch interessant: So planst du deinen USA-Roadtrip richtig USA-Roadtrip