Diese Länder solltest du besuchen, wenn du auf Käse stehst - ichreise

In gewissen Ländern weiß man einfach, wie richtig leckerer Käse hergestellt wird. Und wenn du dich quasi nur von Käse ernähren könntest, dann solltest du diese Staaten unbedingt ASAP besuchen! 

Frankreich

Ehhh klar.
Camembert, Brie, Roquefort, Saint-Maure – die französische Käseauswahl ist megagroß und unfassbar lecker. Von superstinkig bis buttrig-cremig ist alles dabei. Das beste Ziel für Käseliebhaber ist die Normandie. Dort kannst du unter anderem in dem Dorf Camembert das Käsemuseum besuchen. Und das ist – Überraschung – geformt wie ein Camembert!

Geschmackserlebnis: Cremiger Camembert und dazu ein köstlicher Cider

Schweiz

Das Geburtsland des Käsefondues sollte ganz oben auf deiner Käse-Reiseliste stehen. Stattliche 450 verschiedene Kästesorten stammen aus dem Alpenland. Das wird ausgiebig zelebriert; rund ums Jahr finden nämlich verschiedenste Käsefeste statt! Hier siehst du alle geplanen Käsefestivitäten. Garantiert nicht cheesy!

Unbedingt essen: Köstliches Käsefondue mit Greyerzer und Vacherin

England

Hier gibt es zwar nicht so viele verschiedene Käsesorten, aber der „Hauptkäse“ der Region Somerset, der Cheddar, ist dennoch unverschämt lecker. Das Dorf Cheddar wartet mit Käsehöhlen und der Cheddar Gorge Cheese Company auf, wo du sehen kannst, wie der berühmte Käse hergestellt wird. Und in London gibt es eine Cheese-Bar; die ist ebenfalls einen Besuch wert!

Kosten: Alle Pubgerichte, die Cheddar enthalten

Italien

Mild-schmelzender Mozarella, würziger Parmesan, cremiger Pecorino: Wem bei diesen Käsenamen nicht das Wasser im Mund zusammenläuft (und das Fernweh packt), mit dem stimmt was nicht! Italien ist gleichbedeutend mit Wohlfühl-Essen – und das wird nur durch den richtigen Käse perfekt.

Unbedingt bestellen: Caprese-Salat mit echt italienischem Büffelmozarella – weil nur das Original in Italien die wahre Geschmacksexplosion bietet!

Niederlande

Wagenradgroße und ebenso schwere Gouda-Scheiben findest du hier zur Genüge. Wenn du durch Amsterdam schlenderst, kannst du dich an den Gratis-Kostproben in den unzähligen Käse-Stores gütlich tun – und dann den kaufen, der deine Geschmacksknospen am höchsten springen lässt! Oder du tourst durch die Käsestädte des Landes – Edam, Gouda und Alkmar.

Must-Try: Gouda, Gouda, Gouda

Spanien

Spanien kann zwar nicht mit so vielen Käsesorten aufwarten wie die Schweiz und Frankreich. Aber das Land ist stolz auf seine weit zurückreichende Käsegeschichte. Die stärkste Seite der Spanier sind cremige Frisch- und Weichkäsesorten, oft hergestellt aus Schaf- oder Ziegenmilch. Die meisten Käsespezialitäten kommen aus Galizien, Calabrien und La Mancha.

Nicht verpassen: Manchego & Serranoschinken

Mehr Gourmet-Reisetipps gesucht?