Roadtrip-Goals: Diese Kleinstädte in den USA sind unbedingt einen Besuch wert - ichreise

Nicht New York, San Franzisco oder LA: Das wahre Herz der USA schlägt in ihren charmanten Kleinstädten!

Marfa, Texas

Diese kleine Stadt ist ebenso schräg wie schick! Bekannt ist Marfa in erster Linie für die florierende Kunstszene, den unglaublich klaren Himmel (der die Stadt zu einer ausgezeichneten Destination zum In-die-Sterne-schauen macht), und natürlich für die ausgezeichnete Tex-Mex-Küche. Besonderes Kunst-Highlight: „Prada Marfa“, der Nachbau eines Prada-Stores mitten in der Wüste.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alamo Rent A Car LAC (@alamolac) am

Auch interessant: 5 Bars, in denen du unbedingt mal was trinken musst

Jacksonville, Oregon

Diese Stadt mit einer Einwohnerzahl von nicht einmal 3000 Bürgern wurde in der Zeit des Goldrausches gegründet. Heute kannst du die wunderschönen historischen Gebäude der Altstadt genießen. Außerdem bekommst du ganz ausgezeichneten Wein von den umliegenden Weingütern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tamboart ☀️ (@tambo.art) am

Stowe, Vermont

Schifahren, wandern, klettern: Stowe ist eine perfekte Basis für Outdoor-Fans. Außerdem ist die Stadt berühmt für authentischen Kleinstadtcharme, nette kleine Boutiquen und die wunderschönen Herbstfarben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stowe, Vermont (@gostowe) am

Auch interessant: Du willst backpacken? Darauf solltest du beim perfekten Rucksack achten

Beacon, New York

Diese vibrante Kleinstadt ist berühmt für ihre innovative Kunst- und Kulturszene. Von handgemachten Eislutschern über Craft-Beer-Brauereien bis zu Strickwaren mit Boutique-Charakter und eisernen Skulpturen findest du hier alles – und das garantiert authentisch!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Katie Woodward (@ramblingsketcher) am

Eureka Springs, Arkansas

Viktorischen Charme in Reinform gibt es hier! An der Hauptstraße reiht sich ein historisches Gebäude an das andere, und in den historischen Hallen findest du kleine Boutiquen und Kunstgalerien. Außerdem sind die heißen Quellen nahe der Stadt unbedingt einen Ausflug wert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Eureka Springs (@eurekasprings) am

Auch interessant: Südostasien ganz übersichtlich: Hier sind die Highlights aller Reiseländer

Carmel by the Sea, Kalifornien

Diese kleine Küstenstadt wurde 2016 100 Jahre alt und ist fast schon seit der Gründerzeit ein Lieblingsort für Künstler, Schriftsteller und Entertainer. Schauspieler Clint Eastwood war übrigens sogar mal Bürgermeister hier!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Glitter Guide (@glitterguide) am

St. Genevieve, Missouri

Gerade mal 4500 Einwohner hat diese Stadt am Ufer des Mississippi, und es handelt sich dabei um die älteste Stadt von Missouri. Du kannst historische Häuser besichtigen oder den ausgezeichneten Wein der Region in einem der vielen Weingüter nahe der Stadt schlürfen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jack Rozier (@jackrozier) am

Auch interessant: Ab in den Norden: Hier sind 6 atemberaubende Locations in Skandinavien

Bisbee, Arizona

Dieser ehemalige Bergwerksort ist heute bekannt für seine einzigartige Architektur und den Wild-West-Flair vor einer wunderschönen Bergkulisse. Hier kannst du in Antik-Stores stöbern, Kunstgalerien besuchen – oder ganz ausgezeichnet essen. In Bisbee gibt es nämlich einige sehr gute Restaurants.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bisbee Soap & Sundry (@bisbeesoapandsundry) am

Tags : RoadtripUSA