6 Orte an die du Reisen kannst, wenn du keine Lust auf Valentinstag hast - ichreise

Kein Bock auf romantisches Geturtel und/oder chronischer Single? Dann eignen sich diese Destinationen ganz hervorragend, um jeglicher Romantik zu entfliehen.

Ok, einige der Ziele sind vielleicht etwas weit für spontanes Last-Minute, aber wäre doch eine Idee für nächstes Jahr? Dann kannst du auch schon mal anfangen zu sparen 😉

Machu Piccu, Peru

Die wunderschöne Inkastadt liegt inmitten des Andengebirges. Zwischen uralten Ruinen und hoch in den Himmel ragenden Berggipfeln fühlst du dich garantiert winzig klein. Und dabei schrumpfen sämtliche Beziehungsproblemchen sicher ebenfalls auf eine „ist im großen Schema doch völlig egal“-Größe.

Queenstown, Neuseeland

In der „Abenteuer-Hauptstadt der Welt“ hast du so viele verrückte Unternehmungen zur Auswahl, dass du garantiert keinen Gedanken an deinen Beziehungsstatus verschwendest. Der 14. Februar ist doch ein guter Tag für Bungee-Jumping, Ziplining, Wildwasser-Rafting und Skydiving, oder?

Edinburgh, Schottland

Dass die Schotten nicht unbedingt zum attraktivsten Volk der Welt zählen, ist dir bestimmt schon aufgefallen. Und dass Bieratem (hallo, Craft Beer-Auswahl), Whisky-Bars und Gin-Touren durch die Stadt eher zum kurzen Vergnügen als zum romantischen Pärchenflair beitragen, macht Edinburgh zu einer perfekten Anti-Valentins-Destination mit der besten Freundin.

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Die Vorstellung einer Fernreise mit dem/der Liebsten ist zwar sehr charmant. Aber Dubai ist ein ausgesprochen unromantisches Ziel. Hier sind Küsse in der Öffentlichkeit nicht nur verpönt, sondern sogar illegal. Und richtig viel Liebe liegt auch nicht in der Luft, wenn du ständig an Scheichs mit vier bis fünf vermummten Frauen vorbeikommst.

Prag, Tschechien

Verdammt billiges Bier und eine crazy Partyszene mit endlos vielen Pubs, Bars und Clubs: Dein Singleleben feierst du kaum wo besser als in der tschechischen Hauptstadt. Von der größten Disko Europas (Karlovy Lazne) über den irritierend verschlungenen Cross Club bis zur legendären Kellerbar Double Trouble kannst du die Nacht zum Tag machen.

Blackpool, Großbritannien

Hier findest du bestimmt keine Romantik, sondern eher verrückte Party-People mit gefährlich hohem Alkoholgehalt im Blut: Blackpool ist nämlich die Nr. 1-Destination für britische Junggesellenabschiede! Neben dem angeblich schönsten Strand Englands gibt es eine lebendige Rap-Szene und einen kitschig-charmanten Vergnügungspark, den Blackpool Pleasure Beach.

Noch mehr Inspiration gefällig? Hier sind 5 Orte, an die du reisen musst, wenn du absolut niemanden sehen willst.