Unglaublich schöne Dinge, die du nur in Thailand erleben kannst - ichreise

Das südostasiatische Land ist einfach das perfekte Urlaubsziel – von Wellness über Party bis zu Hollywood-Stränden gibt es in Thailand wirklich alles.

Deine Geschmacksknospen auf Thailands Märkten kitzeln

Thailands Märkte sind voll von süßen und pikanten Leckereien – aber auch der einen oder anderen etwas gewöhnungsbedürftigen Leckerei. Traust du dich zum Beispiel, an einer gewürzten Grille oder einer gebratenen Heuschrecke zu knabbern? Oder bleibst du lieber doch bei frittierten Sandwiches und köstlichem Klebreis mit Mango?

Tanz direkt am Meer auf der Full Moon Party

Die Full Moon Party von Koh Phangan ist mehr als legendär. Zwischen 10.000 und 30.000 partylustige Gäste tanzen jeden Monat am weltberühmten Full Moon Beach der Trauminsel. Besonders cool ist die Neon-Kleidung und Körperbemalung, mit der sich die Feiernden üblicherweise schmücken. Neben günstigen Drinks gibt es übrigens auch extrem leckeres Street Food.

Lass dich von den Tempeln in Bangkok verzaubern

Thailands quirlige Hauptstadt wartet mit wunderschönen, beeindruckenden Tempeln auf. Du kannst easy mindestens zwei Tage nur mit Tempelbesichtigungen füllen. Die spektakulärsten Bauwerke: Wat Arun und Wat Po.

Gönn dir eine tägliche Massage

In heimischen Wellness-Tempeln blätterst du für eine Thai-Massage gut und gerne zwischen 60 und 100 Euro hin. In Thailand hingegen kannst du dich schon ab schlappen 300 Baht (weniger als 8 Euro) richtig gut durchkneten lassen – und zwar eine ganze Stunde lang! Tipp: Die besten Masseusen findest du üblicherweise in Yoga-Studios. Richtig aussergewöhnlich sind aber Massagen direkt am Strand.

Besuch ein Elefanten-Sanctuary

Die sanften Riesen werden leider nicht immer gut behandelt. Elefantenritte solltest du darum unbedingt sein lassen. Wenn du den thailändischen Elefanten aber trotzdem nahe kommen willst, lohnt sich der Besuch eines Elefanten-Sanctuaries, zum Beispiel des Elephant Nature Park  nahe Chiang Mai oder der Wildlife Friends Foundation nahe Bangkok.

Bräun dich an einem Hollywoodstrand

James Bond war schon hier und Leonardo di Caprio als Richard von „The Beach“ ebenfalls: Die Inseln im Süden Thailands sind wahre Star-Locations. Genieß den weichen Sand und das warme Meer auf Koh Phi Phi und den spektakulären Ausblick auf die Phang-Nga-Bay auf Phuket.

Mehr Asien-Tipps: