Warum gemeinsam verreisen unglaublich gesund für die Beziehung ist - ichreise

Vergiss Beziehungstherapie und endlos lange Streits: Gemeinsam verreisen ist die beste Beziehungspflege, die es gibt!

Ihr lernt eure Stärken und Schwächen kennen

Ohne den Alltagsfilter, in dem ihr beide euch auf vertrautem Terrain bewegt, zeigen sich Schwächen, Unsicherheiten, aber auch Stärken und versteckte Talente viel eher. Der Freund kann so gar nicht nein sagen oder die Freundin ist beinhart im verhandeln? Bei der gemeinsamen Reise erkennt ihr das viel schneller.
Auch interessant: 6 Dinge, die jedes Pärchen vor dem ersten gemeinsamen Urlaub voneinander wissen sollte 

Hochs und Tiefs schweißen euch zusammen

Gerade Trips, die über All-Inclusive hinausgehen, können fordernd und oft auch ein bisschen hart sein. Aber wenn ihr es schafft, gemeinsam aus taffen Situationen rauszukommen, erlebt ihr den anschließenden Tag am Strand oder den Sonnenuntergang am Meer – und euch selbst – viel intensiver.

Ihr lernt, ehrlich zu sein

Sollte ein Grundpfeiler jeder Beziehung sein, aber im Alltag sind kleine Notlügen schnell mal ausgesprochen. Verbringt ihr jedoch Tag und Nacht zusammen, ist in jeder Situation Ehrlichkeit und geradestehen für die eigene Meinung gefragt. Und davon profitiert ihr langfristig garantiert.
Auch interessant: Diese Trips muss jedes Pärchen machen 

Ihr seht, wie das Zusammenleben funktionieren könnte

Reisedurchfall, Morgengrantigkeit und absoluter Chaot: Auf gemeinsamen Trips erlebt ihr den Partner plötzlich ganz ungefiltert in verschiedensten Situationen. Das bereitet euch garantiert aufs Beste für ein potenzielles Zusammenziehen vor – besonders wenn es gerade nicht so rosig läuft.
Auch interessant: Wenn ihr so ein Pärchen seid, dann solltet ihr niemals zusammen verreisen 

Ihr lernt, euch aufeinander zu verlassen

Idealerweise könnt ihr euch 100% auf euren Partner verlassen. Aber gerade für unabhängige Girls und Langzeit-Junggesellen ist blindes Vertrauen für jemand anderen nicht gerade einfach. Deshalb ist ein Reise-Crashkurs im „I got your back“-Benehmen genau das richtige.

Ihr habt richtig viel Zeit für euch

Vor allem in Langzeit-Beziehungen nehmen Alltagsprobleme und belangloses Geplapper oft einen Großteil der Kommunikation ein. Im Urlaub habt ihr aber ganz viel Zeit für euch, könnt euch wirklich gut zuhören und ja, auch der Sex ist auf Reisen garantiert auf einem ganz anderen Level als zu Hause!