Warum Sydney im Sommer einfach wunderschön ist und was du dir nicht entgehen lassen solltest - ichreise

Die coole Metropole Sydney zeigt sich im Sommer von ihrer allerschönsten Seite. Neben Sightseeing-Klassikern wie Oper, Harbour Bridge und Co kannst du im Sommer jede Menge chilligen Australien-Lifestyle genießen – hier sind die Highlights!

Chill an einem der Stadtstrände

Sydney hat jede Menge Strände, die ganz easy und schnell vom Zentrum aus erreicht werden können. Der wohl berühmteste Strand ist der Bondi Beach, der mit einem hippen Surfervibe punktet. Aber auch Watsons Bay, Bronte oder Coogee locken mit feinstem weißem Sand und zudem auch wunderbar klarem, sauberen Wasser. Legendär ist außerdem der in die Felsen eingebaute Bondi-Icebergs-Pool.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sydney, Australia (@sydney) am

Die Outdoor-Events

Die Australier sind gerne im Freien – und deshalb gibt es im Sommer unglaublich viele coole Open-Air-Veranstaltungen und Events. Vom Freiluftkino über kostenlose Opernaufführungen am Hafen oder im Stadtpark bis zu verschiedensten Food-Festivals kannst du das aussuchen, was am besten zu deinen Interessen und zu deinem Budget passt.

Auch interessant: Welche dieser Wahrzeichen willst du 2019 von deiner Bucket List streichen?

Verbummle deine Zeit an einem der Märkte

Die Wochenendmärkte von Sydney sind ein cooler Mix aus Ständen mit farmfrischem Obst und Gemüse, Backwaren, leckerem Streetfood aus aller Welt, Vintage-Klamotten, aber auch hippen und innovativen Erfindungen, Schmuck und Kunsthandwerk. Du kannst locker den ganzen Samstagvormittag am Markt verbummeln – und das ist bei lauen Sommertemperaturen natürlich am allerschönsten.

Die Stadtwanderwege

Die Sydneysider machen gern Sport. Dementsprechend gibt es einige richtig schöne Wanderwege, die mit einem spektakulären Ausblick und einer ausgezeichneten Infrastruktur aufwarten. Der Bondi-Coogee-Walk zum Beispiel leitet dich an der wunderschönen Steilküste entlang. Der Spit-Manly-Walk hingegen führt dich mitten in der Stadt in den australischen Busch.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sydney, Australia (@sydney) am

Auch interessant: In dieser europäischen Stadt genießt du die Vorweihnachtszeit am günstigsten

Geh surfen

Australien ist das Land der Surfer – und in Sydney warten jede Menge ausgezeichnete Wellen auf dich. Wag dich aufs Board und belohne dich danach mit einem ausgedehnten Brunch oder späten Mittagessen in einem der hippen Cafes von Bondi oder auch Manly.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Best Sydney Photos (@best_sydney_photos) am

Chill & Grill

Viele Parks und Strände von Sydney sind mit Grills ausgestattet, die du kostenlos benutzen darfst. Versammle deine coolsten Reisebekanntschaften und schmeiss eine Barbecue-Party – ganz wie die Aussies.

Auch interessant: Die ultimative To-Do-Liste für 48 Stunden in Berlin