< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: (c) Rawpixel Ltd. / Text:

Diese Fehler hat jeder Reisende schon gemacht

Bekennst du dich schuldig dazu, ein Vielpacker, Sehenswürdigkeitenjäger oder einfach übervorsichtig zu sein?

Es gibt keine falsche Art zu reisen –  aber trotzdem macht jeder Reisende Dinge, die im Nachhinein betrachtet vielleicht nicht ganz so schlau oder sinnvoll waren. Der Koffer muss nicht immer voll und der Ausflug nicht immer vorgeplant sein, oder?

Nicht gleich kaufen, was man will

Wenn du etwas siehst, das dir gefällt, dann schlag zu. Und zwar jetzt. Sofort. Die Wahrscheinlichkeit, dass genau dieses Stück morgen noch zu haben und das Geschäft auch offen ist, ist ziemlich gering.

Zu viel einpacken

Je größer der Koffer, desto mehr „unentbehrliche“ Sachen werden reingepackt. Dass ungefähr fünf Shirts und mindestens zwei Paar Schuhe garantiert den ganzen Urlaub über im Koffer bleiben werden, glaubst du nur, wenn du es selbst erlebt hast.

Nur Sehenswürdigkeiten abklappern

Nicht jeden Tempel, jedes Museum und jeden Park, der im Lonely Planet steht, musst du besichtigen. Es kann so schön sein, sich einfach nur treiben zu lassen – am besten abseits der Touristenströme.

Nur geführte Touren machen

Heute Bootsfahrt, morgen Dschungel-Treck, übermorgen Schnorchelausflug: ab und zu sind organisierte Touren genau richtig. Wenn du immer nur in der Mitte der Touristenhorde marschierst, entgehen dir aber jede Menge neue Eindrücke.

Zu wenig Zeit lassen

Vor allem Rundreisen sind meist ebenso schön wie stressig. Sind gerade mal knapp zwei Tage pro Zwischenstopp einplant, bleibt gezwungenermaßen nicht viel Zeit für spontane Abenteuer.

Erwarten, dass die eigenen Sprachkenntnisse ausreichen

Nicht überall wird Englisch gesprochen, und wenn doch, sind lokalen Dialekte oft gewöhnungsbedürftig. Wer sich schon mal einen Urlaub lang mit Zeichensprache durchgeschlagen hat, vergisst sein Wörterbuch in Zukunft wohl nicht mehr.

Übervorsichtig sein

Kein Streetfood essen, keine Tuktuks nehmen, keine Ratschläge von Lokals befolgen: mag ja sein, dass du so nicht krank wirst, aber ganz sicher erlebst du auch viel weniger. Unbedingt ein bisschen

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren