< Zur Mobilversion wechseln >

    Bild: / Text:

Dieser Pariser Park bekommt nun einen FKK Bereich

Im Park Bois de Vincennes in Paris wird nun eine extra FKK-Zone eingerichtet. Nudisten sollen sich hier bis Oktober ausleben dürfen.

Laut eines Berichts der Online-Ausgabe des "Guardian" gibt es bis Oktober nun offiziell einen Park, in dem sich FKK'ler und Nudisten unbeobachtet ausleben dürfen.

Der Park Bois de Vincennes ist als solcher schon ein Hingucker. Er liegt im 12. Arrondissement und ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Nun soll ein kleiner Park im Park für FKK-Freunde geöffnet werden. Die Politikerin Pénélope Komités sagt dazu: "Die Eröffnung dieses Parks ist Teil unserer toleranten Vision für die Nutzung von öffentlichem Raum in Paris" und Julien Claude-Penegry von der Pariser FKK-Gesellschaft ergänzt, dass es das "Ziel ist es, die Einstelllung der Menschen zu Nacktheit zu verändern." 

 

 

Derzeit ist es erst einmal nur ein Spätsommerprojekt und soll bis zum 15. Oktober laufen. Damit die Freunde der freien Körperkultur nicht von Voyeuren oder anderen Gaffer gestört werden, sollen Schilder die Bereiche eindeutig voneinander trennen.

 

 

  • Drucken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

Verbleibende Zeichen

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren