Hier darfst du Sex im Flugzeug haben - ichreise

Diese Airlines bieten Mile-High-Club-Flüge an und ermöglichen dir den ultimativen Liebeskick in der Luft!

Entweder bist du total reich und mietest dir einen Privatjet, oder aber du bist sehr mutig, und gehst das Risiko ein, verhaftet zu werden: Nur so war es bisher möglich, Sex im Flugzeug zu haben und zum Mitglied des legendären Mile-High-Club zu werden. Wenn bei dir aber beides nicht der Fall ist, dann solltest du jetzt unbedingt weiterlesen!

Eine lokale Fluggesellschaft im US-Bundesstaat Ohio bietet einen Flug an, der Paaren für kostengünstige 475 Dollar zum ultimativen Liebes-Kick in der Luft verhilft. Champagner, Schokolade und ein diskreter Pilot inklusive!

Vorhang trennt Liebespaar vom Cockpit

Hierfür hat Flamingo Air eine einmotorige Piper Cherokee 6 mit einer kleinen kuscheligen Lounge ausgestattet, die durch einen Vorhang vom Cockpit getrennt ist. Auf ihr dürfen sich Paare nach Herzenslust vergnügen. Das siebensitzige Kleinflugzeug fliegt genau eine Meile – das entspricht 1,6 Kilometern – über dem Boden, gerade hoch genug, um die Zulassungskriterien für einen Beitritt in den Mile-High-Club zu erfüllen.

Hohe Frequenz an Feiertagen

Vor allem an wichtigen Feiertagen, wie am Valentinstag oder auch am  Vatertag ist das Sex-Flugzeug stark frequentiert: Laut Medienberichten buchen am häufigsten Frauen die amourösen Ausflüge.

Und nicht nur Flamingo Air bietet diesen Special-Service an. In Las Vegas heißt die Fluglinie, die diese Dienste anbietet, Love Cloud. Hier müssen Paare allerdings rund 800 Dollar für das Liebesabenteuer hinlegen …