Die besten Ziele für alle, die einfach nur am Strand chillen wollen - ichreise

Sightseeing, Partyurlaube und Kulturtrips sind zwar wirklich schön, aber manchmal willst du im Urlaub einfach nur absolut nichts tun? Dann haben wir hier die Top-Chill-Strände, an denen deine einzige Verabredung die mit einem kühlen Cocktail ist.

Gili Trawangan, Indonesien

Diese kleine Insel in der Nähe von Bali ist perfekt für alle, denen der coole, aber auch ziemlich laute Surfervibe und die Partykultur der indonesischen Insel zu viel werden. Hier chillst du an weißen Stränden, genießt Sonnenuntergänge vom einzigen Hügel der Insel und machst sonst – gar nichts!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🥝🍍Love Traveling 🍉🥥 (@4kworlds) am

Koh Chang, Thailand

Nicht alle thailändischen Strände sind überlaufen von russischen, deutschen und britischen Touristen! Die Insel Koh Chang vor der nordöstlichen Küstenlinie Thailands ist immer noch wunderbar ruhig und entspannt. Einer der schönsten Strände hier ist der White Sands Beach.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Yurii Minasov (@yuriy_minasov) am

Unawatuna, Sri Lanka

Die Strände von Sri Lanka sind ein Traum – für Surfer und Sonnenanbeterinnen gleichermaßen. Es gibt unzählige verschiedene Küstenorte, die allesamt mit türkisblauem Meer und feinem Sand punkten. Zu den chilligsten zählt aber das Städtchen Unawatuna nahe der Hauptstadt Colombo.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von richcmanley (@richcmanley) am

Playa Carrizalillo, Puerto Escondido, Mexiko

Die mexikanischen Strände sind bekannt für surfertauglichen Wellen – aber der Playa Carrizalillo säumt eine Bucht und wartet deshalb mit wunderbar ruhigem Wasser und perfektem goldfarbigen Sand auf. Du musst zwar einige Stufen in Kauf nehmen, kannst dir dann aber ein kühles Bier von einer der Strandhütten genehmigen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Grace Collier (@graceycollier) am

Grand Anse Beach, Grenada

Lass dich von der Schönheit dieses Strandes beeindrucken – es könnte sich um einen perfektesten Strand handeln, die du je gesehen hast. Er ersteckt sich über insgesamt drei Kilometer, entlang derer du zahlreiche kleine Strandbars findest. Der ideale Spot, um am Ende des Tages den Sonnenuntergang zu genießen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dominika | London Blogger (@theblondeflamingo) am

Koh Lanta, Thailand

Auch diese thailändische Insel ist den Touristenanstürmen bisher überraschend gut entkommen – und wartet deshalb mit unverändert perfektem Paradiesflair und vielen versteckten Stränden auf. Tipp: Motorroller ausleihen und Koh Lanta auf eigene Faust erkunden!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mirko Mascia (@mirko_the_lonely) am