Kennst du schon den beliebten slowenischen Ort Otočec ? - ichreise

Das kleine Juwel Otočec  liegt in Mitten slowenischer Natur wird bei ruhesuchenden Naturliebhabern immer beliebter. Das hat einen Grund.
Zwischen Ljubljana und Zagreb liegen, neben 141 Kilometern und viel unberührter Natur, auch einige sehenswerte Orte, die sich auch unter slowenischen Touristen immer größerer Beliebtheit erfreuen.  Einer dieser Orte ist Otočec.

Im Südwesten von Slowenien gelegen, gleich in der Nähe von Novo Mesto, ist das 683-Seelendorf Oto?ec ein wahres Naturparadies. Hier schlängelt sich der Fluss Krka durch hügeliges Umland und bietet Ottern und Bibern ein zu Hause. Kein Wunder also, das Oto?ec bei Ausflüglern und ruhesuchenden Urlaubern immer beliebter wird.

 

Kulinarisches Highlight der  Region

 

 

 

Neben zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie Golfen, beschaulichen Radwegen und einem Abenteuer-Park lässt sich in Otočec außerdem hervorragend dinieren. Das 5*Relais&Chateaux Hotel Grad Otočec liegt als Wasserschloss inmitten einer grünen Insel und ist ein absolutes Muss, für Freunde der gehobenen Kulinarik, denn es gehört zu den fünf besten Restaurants in ganz Slowenien.

Wer nach anstrengender Outdoor-Aktivität nach Entspannung sucht, findet diese unter anderem im Hotel Šport. Das Viersterne Wanderer- und Radfahrerhotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Aktivitäten im Freien und anschließender Erholung im Spa-Bereich. Nach einem anstrengenden Tag ist wenig besser, als sich in der finnischen Sauna oder dem Hamam zu entspannen.

 

In den modernen Zimmern lässt es sich anschließend gediegen nächtigen.

 

 

 Aktuelle Angebote und Pakete für das Hotel Šport findest du hier.