Das sind die 10 besten Low-Budget Reiseziele für 2018

Reiselust muss wegen einer kleinen Urlaubskassa nicht gleich zum Reisefrust werden. Wer dieses Jahr nur wenig Geld für den Urlaub zur Verfügung hat, der kann sich jetzt freuen: Denn die trendigen Reiseziele für Low-Budget Reisen 2018 sind raus.

Die Datenbank „Numbeo“ hat Kosten und Preise u.a. auch für Hotels, Taxis, Essen und Trinken von unzähligen Städten und Ländern weltweit verglichen und konnte so die 10 besten Low-Budget Reiseziele für das Jahr 2018 ermittelt. Du kannst also schon mal schmökern und Pläne für deinen nächsten preiswerten Urlaub schmieden.

1. Batumi, Georgien

Batumi, Georgien

Batumi ist die zweitgrößte Stadt Georgiens und liegt direkt am Schwarzen Meer. An der 6 km langen Meerespromenade gibt es viele preiswerte Hotels, Bars, Casinos und Clubs zu entdecken. Die charmante Altstadt ist wunderschön und bietet neben atemberaubender Architektur aus dem 19. Jahrhundert auch moderne Wolkenkratzer. Laut Numbeo kostet ein Doppelzimmer in einem ***Hotel hier durchschnittlich bereits ab € 46,- pro Nacht.

2. Sotchi, Russland

Sotschi, Russland

Sotschi ist tatsächlich der Sommer-Hot-Spot Russlands. Es liegt ebenfalls direkt am Schwarzen Meer und ist bekannt für sein aufregendes Nachtleben. Hier ist es bis im Oktober noch warm und wirklich preiswert. Für ein Zimmer in einem ***Hotel zahlst du hier durchschnittlich € 36,- pro Nacht.

3. Ohrid, Mazedonien

Ohrid, Mazedonien

Der Ohridsee ist der zweitgrößte See der Balkanhalbinsel und zählt zu den ältesten Seen der Erde. Der schöne Ort Ohrid direkt am Ufer ist daher ideal für einen traumhaften Sommerurlaub. Im August kannst du hier unzählige Sonnenstunden, Bootsausflüge und Tauchgänge genießen. Durchschnittlich kosten ein Zimmer in einem ***Hotel hier nur € 31,70 pro Nacht.

4. San Jose, Costa Ric

San Jose, Costa Rica

Low-Budget geht auch in Mittel- und Südamerika. Costa Rica ist nicht nur bekannt für seine wunderschönen Strände und die abenteuerlichen Regenwälder. Auch die Hauptstadt San Jose ist aufregend und beliebt für köstliche Restaurants und vor allem für die ausgezeichnete Craft-Beer-Szene. Echte Bierliebhaber sollten daher unbedingt in das Stiefel Pub gehen und sich durch die Bierkarte kosten.

 5. Tanger, Marokko

Tanger, Marokko

Tanger ist eine sehr aufregende Stadt. Hier mischen sich unterschiedlichste Kulturen und Einflüsse, die Altstadt ist ein wunderschönes Labyrinth und es gibt fabelhafte Märkte mit unzähligen Ständen zu entdecken. Wer zusätzlich gerne einen paradiesischen Strandaufenthalt möchte, der fährt am besten nach Asilah. Der durchschnittliche Preis für ein Doppelzimmer in einem ***Hotel liegt hier bei € 36,- pro Nacht.

Auch interessant: Diese 5 Gerichte musst du in Marrokko probieren

6. Puebla, Mexiko

Puebla, Mexiko

Puebla ist eine aufregende Stadt. Hier gibt es jede Menge Kultur, spannende Museen, atemberaubende Kathedralen, tolle Restaurants und bunte Märkte, wie den El Parian zum Beispiel. Perfekt für alle, die Städtetrips lieben. Im Durchschnitt zahlst du hier € 40,- pro Nacht für ein Doppelzimmer in einem ***Hotel. Die ideale Reisezeit liegt im März/April.

7. Novi Sad, Serbien

Novi Sad, Serbien

Wenn du auf Rock- und elektronische Musik stehst, dann solltest du im Zeitraum von 12. bis 15. Juli 2018 nach Novi Sad reisen. Denn dann findet hier das jährliche Exit Festival statt. Die riesen Fete steigt in der Petrovaradiner Festung und ist sehr beliebt bei Party People. Deshalb solltest du auch früh genug nach einer Unterkunft suchen – durchschnittlich zahlt man hier € 34,- pro Nacht in einem ***Hotel.

8. Chiang Mai, Thailand

Chiang Mai, Thailand

Wer jetzt schon unter Winterblues leidet, der sollte den nächsten Winter am besten in Thailand verbringen. In der wundervollen Stadt Chiang Mai lässt es sich bei tropischen Temperaturen und viel Sonnenschein im Dezember sehr gut aushalten. Hier zahlst du im Durchschnitt € 40,- pro Nacht für ein Zimmer in einem ***Hotel.

Auch interessant: Das ist die beste Zeit, um nach Thailand zu reisen

9. Arequipa, Peru

Arequipa, Peru

Eine Reise nach Südamerika eignet sich ebenfalls perfekt für die kalten Jahreszeiten. In der schönsten Stadt Perus – Arequipa – gibt es viel zu entdecken. Sie hat vulkanischen Hintergrund (der Vulkan Misti liegt in unmittelbarer Nähe und beherrscht das Stadtbild), bietet tolle Museen und hat hervorragende Restaurants. Ein Hotelzimmer in einem ***Hotel kostet durchschnittlich € 53,- pro Nacht.

Auch interessant: 8 Gerichte, die du probieren musst, wenn du in Peru bist

10. Detroit, USA

Detroit, USA

Die berühmte „Motor City“ ist wieder zum Leben erwacht. Immer mehr Menschen zieht es nach Detroit – der Grund dafür ist u.a. das zweitgrößte Theaterviertel (nach NYC) des Landes. Neben vielen tollen Broadway Shows geben auch Weltstars wie Katy Perry und Jay Z Konzerte. Der Durchschnittspreis für ein ***Hotelzimmer liegt hier bei € 164,-.