Single-Mädls aufgepasst: Hier solltet ihr hinreisen - ichreise

In diesen Städten wird gefeiert und getanzt – und zwar nonstop. Dazu gibts perfekte Strände, an denen du deinen Kater am nächsten Tag pflegen kannst.

Cancun, Mexiko

Wunderschöne Sandstrände, türkisblaues Meer und ein durchgehendes Spring Break- und Partyfeeling: Die Lieblingsdestination der Amis ist geradezu perfekt für Single-Mädls. Hier kannst du am Strand relaxen und findest abends garantiert die richtige Beach-Party für deinen Geschmack. Besonders cool: „Club Tours“ bringen dich zum Feiern in verschiedene Clubs und liefern dich am Ende der Nacht sicher in deinem Hotel ab.

Auch interessant: Party Time: In diesen coolen Beach Clubs lässt es sich super feiern

Cali, Kolumbien

Wer eine Schwäche für Lateinamerikaner hat, muss einfach in die „Hauptstadt des Salsa“ reisen – und zwar als Single. Hier werden in den unzähligen Salsaclubs die Nächte durchgetanzt. Die Salsamusik kommt in Cali nicht nur aus den Clubs, sondern auch von Taxis und Waschsalons. Wenn das nicht gute Laune versprüht!

Airlie Beach, Australien

Die Kleinstadt an der Ostküste Australiens ist vor allem für die vielen Backpacker, die wilden Parties und einen der weißesten Strände der Welt bekannt: Whitehaven Beach. Hier kommst du vielleicht allein an, bist aber unter den zahllosen anderen Reisenden und freundlichen Einheimischen garantiert niemals allein!

Auch interessant: Quiz: Entscheide dich spontan zwischen diesen Optionen und wir suchen deinen Traumstrand aus

Barcelona, Spanien

Strände, Kultur, Tapas und ein supercooles Nightlife: Barcelona musst du mindestens einmal im Leben gesehen haben! Und wenn du Single bist, dann ist das umso besser: Bei so vielen Reisenden und den extrovertierten Spaniern ist es nämlich richtig einfach, neue Leute kennen zu lernen und mit denen gleich die Nacht durchzufeiern!

Auch interessant: Diese Fehler könnten dich auf Reisen viel Geld kosten

Koh Phi Phi, Thailand

Thailand ist ganz allgemein eine großartige Destination für Solo-Traveller. Allerdings solltest du wissen, wohin, um nicht als Single in einem romantischen Pärchen-Paradies zu landen. Auf Koh Phi Phi hast du dieses Problem garantiert nicht: Hier wird nämlich tagsüber am Strand gechillt und abends gefeiert, gefeiert, gefeiert. Und nachdem es so viele andere Alleinreisende gibt, lernst du garantiert schnell Verbündete kennen.