Checklisten für den Urlaub: Was im Koffer nicht fehlen darf - ichreise

Die richtige Vorbereitung für deine nächste Reise

Leider kannst du den Urlaub nicht wirklich genießen, denn du hast wieder mal die Hälfte daheim vergessen: Badesachen, Fön, wichtige Medikamente, Ladekabel fürs Handy – die Auswahl an Dingen, die daheim liegen gelassen wurden, ist groß. 

Mit unseren Checklisten für das Kofferpacken und die Reisevorbereitung gehst du auf Nummer sicher.

 

Vorbereitung

 

– Koffer und Gepäckanhänger vorbereiten

– Gewand herrichten (Wäscherei!)

– Details zu Flug, Hotel, Mietwagen, etc. ausdrucken

– Reiseführer und Pläne besorgen

– Telefonnummern, Adressen aufschreiben

– Medikamente besorgen (evt. zu bestellen)

– Urlaubsfach einrichten, Nachbarn verständigen

– Wertsachen in den Safe?

– Zeitschalter fürs Licht

– Impfschutz?

– Haustiere versorgt? Auto richtig geparkt?

– Offene Zahlungen während des Urlaubs?

– Alarmanlage einstellen

 

Koffer packen

 

– Gewand – von der Unterwäsche bis zur Jacke

– Schuhe, Badeschlapfen, Flip-Flops?

– Badekleidung

– Reise-Apotheke, Erste-Hilfe-Set

– Kosmetiksachen, Manikürzeug

– falls nötig: Handtücher, Bettwäsche, Geschirrtücher

– Reisewaschmittel

– Karten, Spielzeug

– Bücher

– Sonnenschutz, Insektenschutz

– Desinfektionmittel

– Brillen, Sonnenbrillen, Kontaktlinsen

– Beutel für die Schmutzwäsche

– Reisewecker, Batterien, Taschenlampe

– Technik: Kamera & Videokamera, Akkus, Ladekabel, USB-Stick, Speicherkarten, Steckdosen-Adapter

– Schnur (falls etwas reißt, als Wäscheleine, etc.), Schere

 

Für das Handgepäck

 

– Strenge Bestimmungen beachten (Airlines lassen seit kurzem jeden Trolley abwiegen!)

– Mittel gegen Übelkeit

– Buch, Zeitschrift, Spiele

– Ersatzakku für das Handy, Kamera

– Verpflegung: Kekse etc. 

 

Letzter Check

 

Vor der Abreise nochmals checken:

– Alles abgedreht?

– Informationen zu Flug, Hotel, etc. dabei?

– Heizung abgedreht, Fenster geschlossen?

– Wichtig: Geld, Kreditkarten, Führerschein und Reisepass nicht vergessen?