Um 15 Euro nach Venedig? - ichreise

Mit den neuen Hellö-Fernbussen fährst du nach Strassburg, Stuttgart, Zagreb, Venedig usw. um nur 15 Euro.

Unter der Marke “Hellö” sind seit wenigen Tagen die ÖBB Fernbusse auf 11 internationalen Verbindungen aus und durch Österreich unterwegs. Für Fahrten bis 30. September 2016 gibt es die Tickets zum Einsteigerfixpreis von nur 15,- Euro (*) inklusive Wunschsitzplatz.

Im Aktionszeitraum gilt das Hellö-Ticket am gewählten Reisetag zusätzlich auch als ÖBB Vorteilscard Classic (**). Damit bist du als Hellö-Kunde am Reisetag auch mit ÖBB-Zügen um bis zu 50% günstiger unterwegs und kannst das integrierte Mobilitätsangebot der ÖBB voll nutzen. 

Tickets sind unter helloe.com oder über die Hellö-App für iOS und Android erhältlich. Zusätzlich können die Tickets in den ÖBB Reisebüros und in den Hellö-Bussen erworben werden. 

Mit “Hellö” geht es beispielsweise von Wien nach Straßburg oder von Graz nach Venedig. Die Mercedes-Busse bieten den Fahrgästen auch nicht wenig Komfort: Ausziehbare Kopfstützen und Tische, Strom- und USB-Steckdosen, leistungsstarkes WLAN sowie ein Getränke- und Snackautomat sorgen für eine entspannte Fahrt.

 

 

 

(*) Der angegebene Fixpreis 15,- Euro gilt pro Person und Richtung. Kontingentiertes und busgebundenes Angebot. Buchbar online, über die Hellö App oder direkt am Bus. Preise nur für Fahrten im Zeitraum von 14.07.2016 bis inkl. 30.09.2016. Stornierung und Erstattung ausgeschlossen. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr zahlen Halbpreis. Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Fernbus GmbH.

(**) Gültig für den Kauf eines ermäßigten ÖBB Standard-Einzeltickets (Vorteilscard Classic) am Anreise- bzw. Ankunftstag im Aktionszeitraum für Bahnfahrten innerhalb Österreichs (exkl. Aktionstickets). Enthält keine Zusatzangebote wie Railplus oder Carsharing. Einmalig nutzbar/nicht übertragbar. Im Zug ist zum Bahn-Ticket das Hellö-Ticket und ein Lichtbildausweis vorzuweisen.