Auf diesen Wanderwegen muss jeder Österreicher wandern! - ichreise

Der Berg ruft! Schnür die Wanderschuhe, pack am besten gleich die ganze Freundesrunde ein und auf geht’s! Hier sind Österreichs allerschönste Wanderwege.

Adlerweg, Tirol

Das könnte der bekannteste Wanderweg von Tirol sein – und er verläuft durch das ganze Bundesland auf insgesamt 413 Kilometern. Aber zum Glück ist der Adlerweg in 24 durchaus bezwingbare Etappen unterteilt. Die kannst du in verschiedensten Zeiträumen zwischen 2.30 bis zu 8 Stunden in Angriff nehmen.

Auch interessant: Hier gibt‘s den allerbesten Sturm!

Pinzgauer Spaziergang, Salzburg

Dieser „Spaziergang“ ist stattliche 17 Kilometer lang und nimmt fünf bis sechs Stunden in Anspruch. In denen wanderst du durch die Kitzbühler Alpen und genießt dabei einen atemberaubenden Ausblick über die Berge und den Zeller See. Stellenweise ist der Pinzgauer Spaziergang ein bisschen steiler, kann aber dennoch auch von Wander-Anfängern relativ problemlos gemeistert werden.

Wildpark Aurach, Tirol

Wenn dir „nur wandern“ zu langweilig ist, dann bietet sich dieser Wildpark an. Auf insgesamt 40 Hektar leben hier unter anderem Hirsche, Luchse, Wildschweine, Yaks und Murmeltiere. Wandern kannst du sowohl im Wildpark als auch vom Örtchen Aurach zum Park.

Auch interessant: Diese Städte sind im Herbst einfach unglaublich schön

Nock/Art-Wanderwege, Kärnten

Hier verbindest du Wandern mit Kunst! Du kannst zwischen 6 verschiedenen Wanderwegen auswählen, die alle in Bad Kleinkirchheim starten. Entlang der Wege findest du verschiedene Kunstinstallationen. Besonders praktisch: Die Nock/Art-Guide-App, die Wanderkarten, Fahrplaninfos und auch Geschichten zu den Kunstwerken schnell zugänglich macht.

Hintersteiner See-Rundweg, Tirol

Für diese Route musst du gerade mal 1,5 Stunden einplanen, wirst aber von atemberaubenden Bergblicken und einer wunderschönen Wegstrecke entlang des Sees begleitet. Und außerdem kommst du bei gleich drei Einkehrmöglichkeiten vorbei. Score!

Auch interessant: Deshalb ist der Herbst in Österreich einfach super

Solewanderweg, Tirol

Hier verbindest du Wandern mit Geschichte: An vielen Stellen entlang des Weges gibt’s Infotafeln zum Salzbergbau, der über 700 Jahre lang hier stattfand. Du passierst unter anderem den Hallstätter See und die charmante Stadt Bad Ischl – wenn du die gesamten 40 Kilometer auf dich nehmen willst. Ansonsten kannst du dich aber auch auf eine der Etappen beschränken – die sind nämlich nur 10 Kilometer lang.

Tags : Österreich