City Ideas: Warum Mailand echt eine Reise wert ist

Hier sind 5 verdammt gute Gründe dafür, dass du Italiens modischster Stadt mindestens einmal im Leben einen Besuch abstatten solltest. Hallo Mailand!

Absolut Wochenendtrip-tauglich

Du kannst die Highlights von Mailand ganz easy an einem Wochenende (idealerweise ein verlängertes) abklappern. Freitags ankommen, gut essen und ein paar gemütliche Gläser Wein trinken. Den Samstag stellst du unter das Zeichen der Mode: Nach einem ausgedehnten Frühstück geht’s weiter in die „teuerste Straße Europas“ – die Via Monte Napoleone – mit all den Ultra-Luxus-Flagship-Stores. Außerdem steht die Suche nach versteckten Outlets am Programm. Abends feierst du im Navigli-Viertel. Den Sonntag füllst du mit Kultur, die an jeder Ecke an dich wartet. Wunderschöne Architektur, Weltklasse-Kunst oder spannende Museen: Alles da!

Fashion, Fashion, Fashion…

Mailand ist in erster Linie bekannt für die unzähligen Luxusmarken, die hier ihre Flagship-Stores haben. Auf der Via Monte Napoleone triffst du auf reiche Erbinnen und millionenschwere Ehefrauen, die – ohne mit der Wimper zu zucken – zehntausende Euro für ein Spontankaufs-Kleid ausgeben. Unbedingt irgendwo für einen Kaffee reinsetzten und einfach nur Leute schauen!

…auch in „leistbar“

Aber Mailands Mode ist keinesfalls nur was für die Superreichen! Stichwort: Outlets. Die sind nämlich in der ganzen Stadt verteilt und teilweise fabrikshallen-groß. Die Teile gehen hier für wirklich günstige Preise über die Ladentheke – Shopping macht  garantiert auch für Normalsterbliche Spaß! Unbedingt besuchen: Das Outlet „The Highline“

Nähe zum Comer See

Nur gut 30 Zugminuten entfernt von Mailand liegt der wunderschöne Comer See, der unbedingt einen Tagesausflug wert ist (nicht nur, weil George Clooney hier eine Ferienvilla hat!). In dem Örtchen Como kannst du durch kopfsteinpflastrige Gassen bummeln, das eine oder andere Modeschnäppchen machen und natürlich auch verdammt gutes Eis essen. Tipp: Für eine Kombi aus Stadt- und Seeurlaub einfach in Como einquartieren und dann tageweise nach Mailand fahren.

Das Esssssen

Italien = unglaublich leckere Küche. Und in Mailand bekommst du garantiert das allerbeste, was die italienischen Köche so zaubern können. Wenn du einmal eine echt italienische Pizza oder ein original Mailänder Steinpilzrisotto gegessen hast, willst du garantiert niemals wieder zum Dönerbuden-Pizzastück zurück! Und wenn man zahlreichen Blogs glauben darf, ist Mailand die inoffizielle Eishauptstadt von Itaien. Du könntest hier das beste Gelato deines Lebens verköstigen!

Die Kultur

Der Mailänder Dom, die Mailänder Scala, die beeindruckende Shopping-Passage Galleria Vittorio Emanuele II, das berühmte Gemälde „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci und zahllosen Museen und Kunstgalerien: An Kultur-Highlights fehlt es in Mailand bestimmt nicht!

Mehr zum Thema Italien gesucht?