Wo du noch hinfahren musst, bevor das Jahr zu Ende ist - ichreise

2018 hat ja so einige wirklich coole Bucket-List-Ziele mit sich gebracht. Und weil das Jahr schon zur Hälfte vorbei ist, ist es höchste Zeit, zu checken, welche Urlaube du noch ganz dringend machen musst.

Warschau

Hier bekommst du richtig viel für dein Geld: Unterkünfte, Essen, Eintritte und Ausgehen sind wirklich günstig. Dabei hat Warschau aber überraschend viel zu bieten: Der Stadtkern mit seinen alten Häusern und schicken Plätzen ist wirklich pittoresk. Der Königspalast von Warschau wird als „polnisches Versailles“ bezeichnet. Und die polnische Küche ist einfach nur lecker: Von deftigen Hauptspeisen über süße Strudel und „Donuts“ kannst du dich nach Herzenslust durch die lokalen Spezialitäten kosten.

Ein Beitrag geteilt von Gerda (@gerda.mas) am

Auch interessant: Luxus pur: Diese Kreuzfahrt führt dich in fast vier Monaten um die ganze Welt

Bilbao, Spanien

Hier hast du so ziemlich alles, was ein guter Urlaub braucht: Das Meer, ausgezeichneten lokalen Wein, eine charmante Altstadt und außerdem wirklich gutes Essen. Bilbao liegt im Herzen des spanischen Baskenlands und ist perfekt für einen Städtetrip mit angenehmem Klima, einer Prise Kultur im berühmten Guggenheim-Museum, ein bisschen Natur und gemütlichen Abenden mit viel Wein und leckeren Tapas.

Colmar, Frankreich

Vergiss Paris mit seinen Touristenmassen – Colmar ist die ultimative Romantik-Destination von Frankreich. Das „kleine Venedig“ mit seinen charmanten Kanälen und bunten, mittelalterlichen Häusern hat durchaus Disney-Märchen-Charakter. Überdies bekommst du hier ausgezeichneten Wein, leckeren Käse und köstliche französische Desserts.

Auch interessant: Hier gibt‘s den allerbesten Sturm!

Milan, Italien

Die Modehauptstadt von Italien ist nicht nur zum Shoppen wirklich super! Du kannst hier auch toll ausgehen, isst ganz ausgezeichnete italienische Spezialitäten und ein bisschen Kulturluft schnuppern kannst du ebenfalls: zum Beispiel beim Mailänder Dom, der Scala und dem berühmten Da-Vinci-Gemälde „Das Letzte Abendmal“. Zudem ist der Comer See ganz schnell und easy mit dem Zug zu erreichen.

Bohinj, Slowenien

Slowenien ist die neue In-Destination! Unser kleines Nachbarland hat so viele Highlights zu bieten, und Bohinj ist auf jeden Fall eines davon. Hier genießt du die wunderbar unberührte Natur im Herzen des Triglav Nationalparks, den spektakulären Savica-Wasserfall und auch den schönen Bohinjer See.

Auch interessant: Wohin du reisen musst, wenn du Liebeskummer hast