13 Dinge, die unbedingt ins Handgepäck gehören - ichreise

Um dir den Flug so komfortabel wie möglich zu gestalten, solltest du auf diese 13 Dinge nicht verzichten.

Der Koffer ist gepackt, die Flugtickets liegen bereit, das Taxi zum Flughafen ist bestellt. Auf nichts wurde vergessen. Oder doch? Auf die wichtigen Dinge, die unbedingt ins Handgepäck sollten, wird oftmals zu spät gedacht. An das Handy oder ein Buch hast du sicher gedacht, aber während des Flugs erweist sich noch Anderes als äußerst nützlich

Hier sind 13 Sachen, an die du denken solltest: 

 

Kleiner Beutel

Damit du deine Sachen wie Handy oder Hygieneartikel direkt beim Sitz verstauen kannst, solltest du einen kleinen Beutel herrichten – am besten aus Stoff oder aus Jute, damit es nicht raschelt. Damit hast du das Wichtigste griffbereit und musst nicht jedesmal lange danach suchen. 

 

Nackenhörnchen

Aufblasbare Nackenhörnchen sind das Heilmittel gegen Nackenstarre und unvorteilhafte Schlafpositionen. So kommst du frisch und ausgeruht am Urlaubsort an.

 

Schal

Im Flugzeug gibt es nur zwei Temperaturbereiche: “eiskalt” und “viel zu warm”. Damit du für Ersteres gewappnet bist, solltest du einen bequemen Schal herrichten. In diesen kannst du dich auch gemütlich hineinkuscheln, wenn du schlafen möchtest. Wenn der Schal groß genug ist, kannst du diesen sogar als Decke benutzen.

 

Warme Socken

Auch wenn du in die Sonne fliegst wird es an Board sicherlich auf Dauer frostig. Damit es deine Füße mollig warm haben, nimm am besten ein paar frische Socken mit. Tipp: Je flauschiger, desto besser!

  

Kopfhörer

Gute Kopfhörer sind besonders wichtig, um seine Ruhe zu finden. Die von den Airlines bereitgestellten sind meistens von schlechter Qualität und können die Außengeräusche – etwa tratschende Passagiere – nicht abschirmen. Besser, du investierst etwas Geld in bessere Geräte. 

 

Feuchtigkeitscreme

Nach einem längeren Flug fühlt sich deine Haut an, als könntest du bei der Neuverfilmung der “Mumie” die Hauptrolle übernehmen. Mit einer guten Feuchtigkeitscreme im Handgepäck kannst du dem vorbeugen – wir empfehlen die “8-Hour-Creme” von Elizabeth Arden.

 

Augenmaske

Für längere Flüge stellen die Airlines Schlafmasken bereit, doch deutlich besser sind Augenmasken, die sich von selbst erwärmen und gut duften – mit deren Hilfe begibst du dich direkt in das Land der Träume….

 

Ersatzakku

Das Handy und das Tablet geben kurz nach dem Start den Geist auf – vielleicht hättest du nicht schon vor dem Abheben mehrere YouTube-Videos ansehen sollen. Ersatzakkus verschaffen Abhilfe; am besten nutzt du welche mit mehreren Ansteckmöglichkeiten, damit gleich mehrere Geräte aufgeladen werden können. 

 

Desinfektionsgel

Sauberkeit ist im Flugzeug nicht immer garantiert, selbst wenn die Airlines einiges in diese Richtung unternehmen. Damit dir nicht graust, solltest du ein Desinfektionsgel dabei haben, mit dem du deine Hände reinigen kannst, was speziell vor dem Essen empfehlenswert wäre.

 

Zahnpflege-Set

Apropos Essen: Um sich frisch zu fühlen, ist ein Zahnpflege-Set eine gute Idee. Zwar stellen die Fluglinien bei längeren Flügen ein solches bereit, doch der Inhalt ist nicht immer sehr brauchbar. Besser, du kümmerst dich selbst um deine Mundhygiene. Kleine Reisesets gibt es im Drogerie

  

Kaugummi & Co.  

Eine Packung Kaugummi, scharfe Zuckerln oder Kekse helfen dabei, die Zeit bis zur Essensversorgung zu überbrücken – sofern es welches gibt 😉

 

Trinkflasche

Das Mitnehmen von Flüssigkeiten ist verboten, das wissen wir ja zur Genüge. Doch kleine Trinkflaschen sind hilfreich, um sich selbst während des Flugs zu versorgen – fülle diese nach dem Sicherheitscheck an oder bitte die Flugbegleiter, sie mit Wasser (oder anderen Flüssigkeiten) aufzufüllen.

 
Tipp: Eine leere Plastikflasche mitnehmen und diese nach der Sicherheitskontrolle mit Wasser auffüllen. So musst du keine überteuerten Flaschen in den Flughafen Restaurants kaufen.

 

Augentropfen

Die trockene Luft im Flugzeug ist nicht gut für deine Augen, mit Augentropfen im Handgepäck sorgst du vor. Am besten sind solche, die einzeln verpackt sind – etwa von der Firma Bepanthen.