Adventmärkte in Salzburg - ichreise

Weihnachtsstimmung im Burghof der Festung, im Sterngarten und im Franziskischlössl.

Das Wetter kommt jetzt auch langsam in die richtige Winterstimmung, nun kann es also mit der Vorfreude auf Weihnachten losgehen. In der Stadt Salzburg gibt es ab diesem Wochenende eine große Auswahl an Weihnachtsmärkten: Nachdem der Wintermarkt im Sterngarten bereits am 19. November eröffnet hatte, ist es nun auch auf anderen Standorten so weit: Besonders beliebt ist der Festungsadvent im Burghof der Festung Hohensalzburg: Ab Freitag, den 27. November gibt es dort Kunst- und Handwerk und kulinarische Köstlichkeiten.

Ab dem 28. November ist der Adventmarkt im Franziskischlössl zu besuchen, dort liegt der Schwerpunkt auf regionalen Spezialitäten. Auch im Gwandhaus gibt es einen Adventmarkt, der an vier Tagen auf weihnachtlich gesinnte Besucherinnen und Besucher wartet.

Der Salzburger Christkindlmarkt am Residenzplatz und am Domplatz ist ja bereits seit dem 19. November geöffnet, dort findet jeden Samstag um 18.30 Uhr das traditionelle Turmblasen statt.

InlineBild (e726868) 

Text: Content Agentur Prazak