Weihnachten alleine: 9 Tipps - ichreise

Wer an Heiligabend keine Lust auf Tradition und Familie hat muss sich nicht langweilen. Neun Tipps für ein alternatives Weihnachtsfest.

Keine Lust oder keine Gelegenheit auf gesellige Weihnachten? Macht gar nichts, es gibt ausreichend Möglichkeiten, dennoch eine schöne Zeit zu verbringen. Hier einige Vorschläge, was ihr zu Weihnachten alleine machen könnt:

 

Kinos

 

Die meisten Kinos schließen zwar am frühen Nachmittag, doch einige haben auch noch um circa 17 Uhr Vorstellungen. So wird in Wien beispielsweise gleich in mehreren Kinos noch um 16.30 Uhr der jüngste Star-Wars-Film gezeigt. Der Vorteil: Der Andrang wird sich in Grenzen halten, rechtzeitige Buchung ist dennoch zu empfehlen.

Diese Filme laufen am 24.12 und 25.12 an:

  • Ich bin dann mal Weg 
  • Mr. Holmes
  • Bruder vor Luder
  • Die Peanuts
  • Die Melodie des Meeres 
  • uvm.

 

Restaurants

 

Zahlreiche Lokale haben auch am 24. Dezember geöffnet, schließlich gibt es sehr viele Menschen, die gar nicht daheim feiern wollen. Die Palette reicht von Kaffeehäusern über Restaurants bis zu Clubs. In Wien hat beispielsweise das bekannte Café Museum am 24., 25. und 26. Dezember von 8 bis 24 Uhr geöffnet. Das Jazzlokal ZWE in Wien hat unter dem Motto „Z´Weihnachten nicht alleine!“ ebenfalls geöffnet und hat eine Kombination aus Kulinarik und Musik vorbereitet.

 

Christmetten

 

In ganz Österreich finden in den Kirchen Weihnachtsmetten statt, teilweise auch Weihnachtsfeiern in den Pfarren. Eine tolle Übersicht gibt es auf dieser Seite des ORF.

 

 

Museen

 

Zahlreiche Museen haben am 24. Dezember bis zum späteren Nachmittag geöffnet. Das Haus des Meeres hält sogar bis 18 Uhr offen. Das Technische Museum in Wien hat bis 15 Uhr geöffnet und bietet sogar ein spezielles Weihnachtsprogramm an. Auch das Naturhistorische Museum hat bis 15 Uhr offen.

 

Sozial engagieren

 

Etwas Gutes tun und zugleich unter die Leute kommen? Das ist möglich, wenn man sich am 24. Dezember sozial engagiert. Tatsächlich werden von karitativen Organisation Freiwillige für einen Einsatz zu Weihnachten gesucht, beispielsweise fallweise von der Caritas (regionale Organisationen fragen, vom Verein Ute Bock oder von der Wiener Tafel. In Graz gibt es beispielsweise den Vinzi Bus.

 

Nebenjob annehmen

 

Wie wäre es mit einem Job, den du zu Weihnachten annimmst? In Kaffeehäusern und Restaurants beispielsweise werden für diesen Tag oft Mitarbeiter gesucht.

 

Spaziergang im Freien

 

Ein ausgedehnter Spaziergang ist eine gute Alternative zum Fernsehprogramm. Jetzt hast du die Stadt fast für dich alleine, in Parks kannst du die Natur genießen.

 

Wellness daheim

 

Denkt daran: Nicht immer ist das Weihnachtsfest in Familien ein Genuss, allzu oft gibt es Streitigkeiten. Wer es sich alleine daheim gemütlich machen kann, hat es da vielleicht gar nicht so schlecht erwischt. Ein Wellness-Abend daheim mit einem ausgedehnten Bad klingt doch gar nicht schlecht.

 

Für ältere Semester

 

Für Pensionistinnen und Pensionisten gibt es speziell in den Städten einige Möglichkeiten, den Abend gemeinsam mit Anderen zu verbringen. So laden die Pensionistenklubs der Stadt Wien zu geselligen Feiern ein, an unterschiedlichen Orten wird gefeiert.