Diese 7 Orte in Europa sind im Winter unglaublich schön - ichreise

Märchenhaft verschneit, voll gemütlicher kleiner Cafes, mit Nordlicht-Zauber oder mit jeder Menge coolen Winteraktivitäten: Wir haben hier die allerschönsten Winterorte Europas aufgelistet!

Brügge, Belgien

Das ist der Inbegriff der Romantik-Stadt: Mit den kopfsteingepflasterten Gassen, den zugefrorenen Kanälen und den wunderbar historischen Häusern ist Brügge geradezu atemberaubend schön – und im Winter hast du die Stadt fast ganz für dich allein. Unbedingt viel heiße Schokolade trinken und belgische Waffeln essen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Emanuel Freitas (@emanuelfreitas86) am

Auch interessant: Das ist der perfekte Urlaub für jeden Reisetyp

Schloss Neuschwanstein

Märchenzauber in den bayrischen Bergen: Das Schloss Neuschwanstein thront über dem Dorf Hohenschwangau und präsentiert sich inmitten der weißen Winterlandschaft von seiner allerschönsten Seite.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nature 🌳 Travel 🌎 Photo 📷 (@earth.superior) am

Rovaniemi, Finnland

Winterlicher als in der Heimatstadt des Weihnachtsmannes wird es kaum! Hier findest du nicht nur ein „Santa Claus-Dorf“ direkt am Polarkreis. Du kannst außerdem auch Rentier- und Huskyfarmen besuchen und dich sowohl von Rentieren als auch von Huskys durch die verschneite Winterlandschaft ziehen lassen. Zusätzliches Plus: Du hast hier gute Chancen darauf, Nordlichter zu sehen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Visit Rovaniemi (@visitrovaniemi) am

Auch interessant: So vergeht die Wartezeit in den besten Flughäfen der Welt wie im Flug

Tallin, Estland

Die baltische Hauptstadt ist zwar das ganze Jahr über schön, im Winter verzaubert sie aber auf eine ganz besondere Art und Weise. Du kannst hier garantiert auf schneebedeckte Hausdächer und eine romantische Winterstimmung zählen! Und wenn dir kalt ist, kannst du dich jederzeit mit Glögi (dem lokalen Glühwein) oder einer deftigen Suppe aufwärmen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tallinn, Estonia 🇪🇪 (@tallinn_city) am

Abisko, Schweden

Das ist einer der besten Orte, um Nordlichter zu sehen! Die wochenlange Dunkelheit im schwedischen Teil von Lappland ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig – du kannst dich aber mit Langlaufen im Nationalpark ablenken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Long-Nong Huang (@long.explorer) am

Auch interessant: Superhost, Airbnb-Plus und Erlebnisse: So holst du das Meiste aus deiner Airbnb-Buchung raus

Kopenhagen, Dänemark

Ultimative Winter-Gemütlichkeit gibt es in den kuscheligen kleinen Cafes und Bars der dänischen Hauptstadt. Du kannst dem Schnee vor den Fenstern beim Fallen zusehen oder durch den wunderschönen Tivoli-Vergnügungspart im Stadtzentrum schlendern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Copenhagen (@topcopenhagenphotos) am

Jasnà, Slowakei

Ein Schiurlaub, der dein Urlaubsbudget fürs nächste Jahr nicht komplett sprengt? Das geht – und zwar in der Slowakei. Jasnà ist das größte Schigebiet hier und punktet mit günstigen Schiliften und fairen Unterkunftspreisen inmitten des Tatra-Gebirges.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Agnieszka Murdoch (@agamurdoch) am

Auch interessant: 8 ungewöhnliche Städtetrips, bei denen du mit deinem Weihnachtsgeld so richtig weit kommst