In diesen 10 Urlaubsländern werden sich Foodies wie im Paradies fühlen - ichreise

Wenn du gerne reist und eine Leidenschaft für gutes und abwechslungsreiches Essen hast, dann solltest du in diesen Ländern Urlaub machen. Sie sind wie geschaffen für Foodies.

Wohin soll deine nächste Reise gehen? Spannende Kulturen, atemberaubende Architektur und wunderschöne Landschaften haben viele Länder dieser Welt zu bieten. Solltest du jedoch auch großen Wert auf abwechslungsreiches und köstliches Essen in deinem Urlaub legen, dann bist du in diesen 10 Ländern auf jeden Fall gut aufgehoben. Denn hier werden sich alle Foodies wie im Paradies fühlen. Hmm… Mahlzeit!

 

#10 USA

Großes Land, viele Möglichkeiten! In den USA gibt es nicht nur unzählige tolle Reiseziele, sondern auch eine Fülle an verschiedenen Kulturen, Traditionen, Aromen und Rezepten aus der ganzen Welt. In den großen Städten, wie New York City und Chicago, findest du viele Restaurants mit bunten und kreativen Speisekarten. Einfach ausprobieren und genießen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NewYork Foodguide #nycfood (@newyork.foodguide) am

#9 Thailand

In Thailand gibt es nicht nur antike Tempel und unberührte Strände. Das Land ist auch für sein beliebtes und authentisches Essen bekannt. Vor allem auf den lokalen Märkten und Straßen gibt es unzählige Möglichkeiten, die vielen thailändischen Gerichte zu verkosten. Das Essen wird dort garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bếp Thái Koh Yam 🥘 (@kohyam.thai) am

Auch interessant: In diesen Restaurants in Barcelona kannst du auch mit kleinem Budget gut essen

#8 Mexiko

Genau wie Thailand ist auch Mexiko für seine unerschöpfliche Auswahl an Aromen, Gewürzen und Gerüchen bekannt. Am besten reist du nach Mexico City und erlebst das einmalige Street-Food mit all deinen Sinnen. Oder du kommst an die Küste von Baja California Sur und genießt das mexikanische Essen direkt am Strand bei Sonnenuntergang.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von VisitMexico (@visitmexico) am

#7 Argentinien

In Argentinien ist nicht nur der leidenschaftliche Tango zuhause. Die Einwohner dieses wunderschönen Landes wissen auch genau, wie man den Gaumen verwöhnt. Ein saftiges Steak mit einem Glas Rotwein aus der Region ist ein absolutes Muss, wenn du dort auf Urlaub bist. Dazu ein bisschen Tangomusik für einen richtig argentinischen Abend.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hotel Equatorial HCMC (@equatorialhochiminhcity) am

Auch interessant: 7 Gerichte, die du in Bangkok unbedingt probieren solltest

#6 Indien

Auch das Essen in Indien ist einmalig und fantastisch. Die Speisen dort sind bekanntlich eher scharf und meistens auch vegetarisch. Zudem umfasst die indische Küche viele verschiedene regionale Gerichte und Kochstile. Zu den bekanntesten Speisen gehören „Currys“, die mit den unterschiedlichsten Gewürzen abgeschmeckt werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von leonine (@leonine19) am

#5 Frankreich

Die französische Küche ist sehr vielseitig. Von frischen Meeresfrüchten im Norden und modernen Restaurants in Paris, bis hin zu mediterranen Gerichten im Süden. Jede Speise kann zudem mit lokalen Weinen verfeinert werden, um so den Geschmack der einzelnen Regionen hervorzuheben. Und dann ist da noch dieser köstliche Käse…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Таня Кирьянова|фуд-блогер (@kirilife_com) am

Auch interessant: Diese kroatischen Gerichte musst du probieren

#4 Spanien

It’s Tapas-Time! Was man in Spanien unbedingt einmal tun sollte, ist einen Abend in einer Tapas-Bar oder einer Bodega zu verbringen. Die vielen kleinen Appetithäppchen ermöglichen es dir, dich quer durch die besten regionalen Speisen Spaniens zu kosten. Ein Traum für jeden Foodie. Dazu trinkt man meistens ein Glas Portwein oder ein Bier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Will (@wheeell) am

#3 China

Wegen der Größe des Landes und der Anzahl der Bevölkerung hat sich die chinesische Küche sehr variantenreich entwickelt. Die Peking-Ente ist z.B. ein absoluter Klassiker, den du probieren solltest. Aber auch süß-saure Gerichte, Wan Tans (Teigtaschen), gebratene Nudeln in vielen Variationen und Frühlingsrollen stehen ganz oben auf der Speisekarte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Les Bacchantes 🍇 (@les_bacchantes) am

Auch interessant: Das sind die besten Burger-Lokale in Wien

#2 Italien

Italien, das Land der Pizza, Pasta und der Eiscreme. Natürlich bekommt man das alles auch bei uns, jedoch schmeckt das italienische Essen vor Ort wesentlich anders. Die frischen, regionalen Zutaten, wie Kräuter, Gewürze und Öle machen den Unterschied. Und eine Weintour durch die Toskana ist sowieso ein Must-Do, wenn du dort auf Urlaub bist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Justpizza // Pics of pizza (@justpizza_) am

#1 Japan

In der japanischen Küche verwendet man traditionell eher wenig Fett, weshalb sie zu den gesündesten Küchen überhaupt zählt. Es wird vielmehr auf Eigengeschmack der Produkte gesetzt. Und Reis und Nudeln gehören zu den Grundnahrungsmitteln. Außerdem gibt es viel Fisch, Meeresfrüchte und –pflanzen, die auf dem Speiseplan stehen. Lecker!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von chi (@chihiro_meshi) am