Auch im Hostel wie in Watte gepackt schlafen? Eventuell geht das mit diesen Kopfhörern - ichreise

Es gibt jetzt winzige Kopfhörer von Bose, die störende Umgebungsgeräusche überdecken und dich auch bei schnarchenden Zimmergenossen und lauten Raschlern im Hostelschlafsaal ungestört schlummern lassen.

Rascheln im Hostelzimmer, weinende Babies im Flugzeug und laute Durchsagen am Flughafen: Längere Reisen können dich ganz schön Schlaf kosten – und Sightseeing und Co machen natürlich nur halb so viel Spaß, wenn du ständig am Gähnen bist. Deshalb hat Bose sogenannte „Sleepbuds“ entwickelt – kleine Kopfhörer, die speziell für die Geräuschisolierung gedacht sind.

Auch interessant: Diese Zwischenstopps darfst du beim Australien-Roadtrip auf keinen Fall verpassen

Geräuschisolierung

Mit den kabellosen Sleepbuds kannst du auch in einer noch so lauten Umgebung zu entspannenden Sounds deiner Wahl einschlafen. Die kleinen Kopfhörer sollen sämtliche störenden Umgebungsgeräusche überdecken und versprechen dabei höchsten Tragekomfort – angeblich stören sie auch nicht, wenn du meist auf der Seite schläfst.

Auch interessant: Urlaubsplanung fürs neue Jahr: Wir verraten dir für jeden Monat das ideale Reiseziel

Nur schlafen, keine Musik

Die Kopfhörer können dabei allerdings nicht zur Musik-Wiedergabe genutzt werden. Stattdessen stehen verschiedenste beruhigende Sounds zur Auswahl, wie zum Beispiel Meeresrauschen oder auch Regen. Diese können über eine eigene App ausgewählt und gesteuert werden. So kannst du außerdem auch aussuchen, wie lange die Einschlaf-Geräusche andauern sollen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Turps (@turpster) am

Einen weiteren Vorteil für alle anderen Reisenden im Schlafsaal haben die Sleepbuds noch: Du kannst sie als Wecker benutzen. Die Wecktöne werden dabei aber nur über die Kopfhörer abgespielt und stören deshalb niemand anderen. Das soll sogar funktionieren, wenn die Batterie deines Smartphones leer ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bose (@bose) am


So viel Technik hat natürlich auch ihren Preis – und der ist leider eher saftig. Die Sleepbuds gibt es  um 199 Euro auf Amazon.

 

Wem das zu teuer ist, kann sich möglicherweise bei den Gadgets inspirieren lassen, die das Schlafen im Flugzeug in jedem Fall angenehmer gestalten.