Das sind die schönsten Winterwanderwege Österreichs - ichreise

Wandern ist nur was für den Herbst? Unsinn! Denn in der verschneiten Winterlandschaft sind ausgedehnte Spaziergänge mindestens ebenso schön! Hier sind die Top-Winterwanderwege von Österreich.

Achenkirch-Unterautal, Tirol

Der mystisch-stille Achensee sorgt in Kombination mit der verschneiten Winterlandschaft für ein wunderschönes Panorama. Es stehen verschiedenste Routen zur Auswahl, die am Achensee vorbeiführen. Eine der schönsten ist aber jene, die von Achenkirch ins Unterautal führt. Sie ist nur 2 Kilometer lang und kann garantiert auch von eher unfitten Wanderern gemeistert werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DAS KRONTHALER****S (@daskronthaler) am

Auch interessant: Superhost, Airbnb-Plus und Erlebnisse: So holst du das Meiste aus deiner Airbnb-Buchung raus

Almenwelt-Rundwanderweg, Salzburg

Dieser wunderschöne Winterwanderweg führt durch die Almenwelt Lofer. Du startest bei der Bergstation Almbahn II und kannst zwischen einer 1,5 Kilometer langen und einer 4 Kilometer langen Route auswählen. Unterwegs kommst du übrigens bei insgesamt 4 Restaurants vorbei, die zum Einkehren und Kräfte tanken einladen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von @photography_jup (@photography_jup) am

Bachweg

Romantik pur! Dieser Winterwanderweg startet im Ortszentrum von Forstau und erstreckt sich über eine Länge von 2 Kilometern. Das Besondere an diesem Winterwanderweg: Er ist von der Dämmerung bis 22:30 Uhr beleuchtet und deshalb ideal für die Abendwanderung!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Forstau – Fageralm (@forstau_fageralm) am

Auch interessant: Das ist der perfekte Urlaub für jeden Reisetyp

Walder Krippenweg, Salzburg

Hier wanderst du für rund eine Stunde entlang der Salzach und quer durch zugeschneite Feder hindurch. Entlang des Weges siehst du verschiedene Krippen, die von Weihnachten bis Anfang Februar ausgestellt sind. Der Walder Krippenweg startet übrigens im Zentrum von Krimml.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vince (@vsputrao) am

Aschauer Rundweg, Salzburg

Stille Seen im Winter haben einfach eine ganz besondere Magie – und deshalb ist diese Winterwanderung am Ufer des Wolfgangsees im Salzkammergut so besonders schön. Du startest im Ortszentrum von St. Wolfgang und wanderst insgesamt 7,5 Kilometer lang durch die verschneite Landschaft.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🇹🇭 DoW DariN (@dowdarin) am

Auch interessant: So vergeht die Wartezeit in den besten Flughäfen der Welt wie im Flug

4-Jahreszeiten-Wanderweg, Dachstein, Steiermark

Hier genießt du einen atemberaubend schönen Blick auf die Gipfel und Täler der Umgebung. Du kannst entweder bergauf zum Hochwurzengipfel wandern oder aber mit der Gipfelbahn auf den Berg fahren und dann nach unten spazieren – oder aber eine Rodel ausleihen und den Hang hinunterfahren. Übrigens: In der Region Schladming gibt es eine eigene Liftkarte für Winterwanderer!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Schladming-Dachstein (@schladmingdachstein) am